(Kopie 1)

Information zum Jahreswechsel

Beachten Sie bitte bei Ihrem Silvestervergnügen folgende Hinweise:

Das Abbrennen und Benutzen von pyrotechnischen Artikeln der Klasse II ist beschränkt auf den 31.12.2018, 16.00 Uhr bis zum 01.01.2019, 06.00 Uhr. In der Gemeinde Ostseeheilbad Zingst gilt die Verordnung des Landkreises Vorpommern-Rügen über das Abbrennen von Feuerwerkskörpern der Klasse II. Demnach ist das Abbrennen von Raketen, Feuertöpfen und Schwärmern nur am Strand in Richtung Ostsee und am Hafen in Richtung Zingster Strom zulässig. Für jeden sollte es selbstverständlich sein, dass er die Verpackungen und sonstige Hilfsmittel auch wieder mit nach Hause nimmt. Achten Sie besonders auf Ihre Kinder, denn die Artikel der Klasse II gehören nicht in Kinderhände. Leichtsinn, Missbrauch und Ungeübtheit können zu schweren Verletzungen führen.

Ihr Bürger- und Ordnungsamt