(Kopie 1)

Verkehrszählung in Zingst

In den kommenden Wochen wird es in der Gemeinde Zingst wieder Verkehrszählungen an verschiedenen Stellen des Ortes geben.
Durchgeführt werden diese Zählungen von der Fa. IPO Hamburg GmbH, die im Auftrag der Gemeinde einen Verkehrsentwicklungsplan erstellt.
Zum Einsatz kommt Videotechnik, die an Masten der öffenlichen Straßenbeleuchtung oder Verkehrszeichenmasten angebracht wird.
Durch eine niedrigige Auflösung der Aufzeichnungen in schwarz-weiß wird hierbei der Datenschutz gewährleistet.
Der Anbau der Kameras erfolgt am 14.01.2022 und werden bei optimalem Verlauf am 02.02.2022 wieder abgebaut. Infolge der Witterungsbedingungen kann es allerdings auch zu Verschiebungen kommen.
Wo und wann die Kameras zum Einsatz kommen, können Sie in einem Lageplan ersehen....hier.