(Kopie 1)

Wichtige Information des Abwasserentsorgungsbetiebes

Bitte keine Feucht- und Hygienetücher in der Kanalisation entsorgen!

Werte Einwohner, werte Feriengäste,

In der letzten Zeit stellen wir immer häufiger fest, dass Feucht- und Hygienetücher in die öffentliche Kanalisation des Ortes entsorgt werden.
In den Pumpwerken kommt es dadurch zunehmend zu Problemen durch verstopfte Pumpen. Feucht- und Hygienetücher sind aufgrund von Kunststoffverstärkungen reißfester als Papier und bleiben im Abwasser als Stück erhalten. Der Wartungsaufwand an den Pumpen ist stark angestiegen, da diese reißfesten Tücher in den Pumpen feste Seile bzw. Zöpfe bilden und die Pumpen verstopfen. Die dadurch notwendigen zusätzlichen Wartungen, Reparaturen oder sogar Neuanschaffungen von Pumpen verursachen zusätzliche Kosten, die auf alle angeschlossenen Haushalte umgelegt werden müssen und so den Abwasserpreis belasten.
Aus diesem Grund bitten wir alle Einwohner und Feriengäste, Feucht- und Hygienetücher im Hausmüll zu entsorgen und nicht in die Toilette zu werfen.

Sie helfen damit, Kosten zu vermeiden und Verstopfungen in der Kanalisation zu verhindern.

Danke!

Ihr
Abwasserentsorgungsbetrieb Zingst