Information zur Grundsteuerreform

Aktuell versenden die Finanzämter die Informationsschreiben zur Grundsteuerreform an die ihnen bekannten Eigentümer*innen von Grundbesitz. Dabei ist für Sie zu beachten, dass die Erklärung erst ab dem 01.07.2022 eingereicht werden kann. Zudem ist es nur möglich die Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwertes auf den Stichtag 01.01.2022 elektronisch z.B. über „Mein Elster“ zu versenden. Aktuell sollten Sie daher prüfen, ob Sie über ein gültiges Elster-Zertifikat verfügen. Eine Registrierung ist bei „Mein ELSTER“ möglich. 

Viele Informationen zur Grundsteuer-Reform sind von der Finanzverwaltung unter folgenden Link zusammengetragen worden:

Informationen zur Grundsteuerreform - Regierungsportal M-V (steuerportal-mv.de)

Für Fragen rund um die Grundsteuerreform sind die Finanzverwaltungen der Länder zuständig.