(Kopie 1)

Informationen über vergebene Aufträge

Auf Grundlage von § 20 Abs. 3 VOB/A und § 19 Abs. 2 VOL/A informiert die Gemeinde Ostseeheilbad Zingst fortlaufend über die Zuschlagserteilung nach folgenden Vergabeverfahren:

Bauleistungen:

  • VOB: Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb mit einem Auftragswert über 25.000 € ohne Umsatzsteuer
  • VOB: Freihändige Vergaben ohne Teilnehmerwettbewerb mit einem Auftragswert über 15.000 € ohne Umsatzsteuer

Die Informationen über die vergebenen Aufträge für Bauleistungen werden 6 Monate vorgehalten.

  • Aktuelle Übersicht über die vergebenen Aufträge für Bauleistungen....hier