Fristverlängerung bis 19.6.24! Stellenausschreibung Sachbearbeiter Kassenverwaltung (m/w/d)

Die Gemeinde Ostseeheilbad Zingst schreibt zum 01.07.2024 die Stelle eines 
Sachbearbeiters Kassenverwaltung (m/w/d) 
unbefristet mit 35 Wochenstunden aus. 
Die Entlohnung erfolgt nach TVöD. 

Der Tätigkeitsbereich umfasst folgende Aufgaben:

  • Buchung von Forderungen und Verbindlichkeiten des kommunalen Haushaltes
  • Durchführung des Zahlungsverkehrs (Überweisungen/Lastschriften)
  • Überwachung der offenen Posten mit Umsetzung des Mahn- und Vollstreckungswesens

Fachliche Anforderungen:

  • Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) bzw. Angestelltenprüfung I
  • zwingend erforderlich sind Berufserfahrung und Kenntnisse in den genannten Aufgabengebieten
  • Kenntnisse und sichere Fähigkeiten der Office Standardsoftware
  • Kenntnisse in Digitalisierungsprozessen

Persönliche Anforderungen:

  • zuverlässige und pünktliche Arbeitsweise sowie Verantwortungsbewusstsein
  • schnelle Auffassungsgabe und keine Scheu vor modernen Techniken
  • Kommunikations- und Verhandlungsgeschick verbunden mit einem freundlichen und sicheren Auftreten
  • Engagement, Eigeninitiative und eine flexible Einsatzbereitschaft

Wie bieten ihnen:

  • eine unbefristete Beschäftigung mit Entlohnung nach TVöD
  • ein anspruchsvolles, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit umfassender Einarbeitung
  • jährliches Leistungsentgelt nach TVöD
  • Qualifizierungsangebote
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung ausdrücklich darauf hin. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Zeugnisabschriften, Befähigungs- und Tätigkeitsnachweise, Referenzen) sind bis zum 19.06.2024 zu richten an: 

Gemeinde Ostseeheilbad Zingst
- Der Bürgermeister -
Hanshäger Str. 1, 18374 Zingst

Bewerbungen per E-mail richten Sie bitte im .pdf Format an: poststelle@gemeinde-zingst.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Hinweis: Mit Einreichen Ihrer Bewerbung stimmen Sie ausdrücklich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Die datenschutzrechtlichen Hinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.gemeinde-zingst.de unter dem Punkt Datenschutz.  Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungen werden nur zurückgesandt, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde, andernfalls werden diese, sowie auch elektronisch eingereichte Unterlagen gelöscht bzw. vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht erstattet werden.